Der Kerwawagen 2013 - "Florian Schamelsberg 22/1"



Hier möchten wir Ihnen unser "Einsatzmittel" für die Kerwa vorstellen.

Der Kerwawagen wurde durch die Schamelsberger Boum gebaut und wird für das Kerwa-Rumspielen am Kerwa-Montag verwendet.
Ob die Idee für das Einsatzmittel-Kerwa mit der geplanten Anschaffung eines Tanklöschfahrzeugs vom Typ TLF2000 (Rufname 22/1) zusammenhängt, bleibt wohl ewig ein Geheimnis. Aber die Ähnlichkeiten und die Detailverliebtheit sind schon verblüffend.

An der Entwicklung dieses "Fahrzeugs" waren maßgeblich beteiligt:
  • Tobias Herr
  • Maximilian Hoffmann
  • Johannes Hoffmann
  • Daniel Ködel
  • Andreas Ködel
  • Matthias Meyer
Für diesen großartigen Einfall und die perfekte Umsetzung, kann man den Schamelsberger Boum nur ein großes Lob aussprechen.

Aber jetzt zum Fahrzeug:

Kerwawagen

Und hier ist der Kerwawagen.
Einfach großartig. Man beachte den Rufnahmen (22/1) und das Fabrikat (MAN). Ob dies eine Bedeutung hat? :-)

Kerwawagen

Natürlich besitzt dieses "Einsatzmittel" zwei Blaulichter, eine Sirene und eine LED-Frontbeleuchtung.
Auf dem Dach ist eine Leiter erkennbar sowie eine Dachbox, welche zur Kerwakasse ergänzt wurde.

Kerwawagen

Hier die Seitenansicht.
Interessant ist hier der Lautsprecher am Führerhaus, welcher für die notwendige Musik sorgt, um das Kerwa-Rumspielen standesgemäß zu gestalten.

Kerwawagen

Und eines der großartigsten Bilder.
Ich denke dazu muss man nicht mehr viel sagen.

Kerwawagen

Eigentlich braucht man es ja gar nicht zu erwähnen, dass moderne Feuerwehrautos nicht mehr ohne einen Wassertank auskommen.
Wir haben uns hier für einen 10 Liter Tank mit einem Schnellangriff am Heck entschieden.

Kerwawagen

Als weiteres Löschmittel sind in den beiden Geräteräumen 2x 10 Liter Sonderlöschmittel verlastet.

Kerwawagen

Nochmals eine Detailansicht des Geräteraums.

Kerwawagen

Wow!

Kerwawagen

Natürlich auch mit Nummernschild :-)

Kerwawagen

Für die Beklebung wurde das Schamelsberger Wappen in den Mittelpunkt gerückt.

Kerwawagen

Und hier nochmal das Fahrzeug von links hinten.
Natürlich ist auch hier wieder das MAN Logo dargestellt.

Copyright: Freiwillige Feuerwehr Schamelsberg e.V.

- nach oben -


Aktualisiert am: 24. Juni 2018

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!